Die über 55 jährige
Geschichte der Firma


1956 erfolgt die Gründung der Firma "NÜROH-Nürnberger Rohrhandel Zischer & Co." durch Herrn Rudolf Zischer als unabhängiger, regionaler Anbieter von schwarzen und verzinkten Rohren, später auch mit Rohrverbindungsteilen.

1978 übernimmt Herr Günther Engelhardt das Unternehmen. Gleichzeitig wird der Firmenname geändert in: NÜROH Rohrhandel GmbH. In der Folge wird das Lagerprogramm um Kupferrohre sowie Lötfittings erweitert.

1980 war der Schritt zum Vollsortimenter in den Bereichen Rohre und Rohrverbindungs-teile aus Stahl / Temperguß schwarz und verzinkt sowie Kupfer abgeschlossen.

1995 kam als neues Segment das Edelstahl Trinkwasserrohr und die dazugehörigen Preßfittings hinzu. Beides selbstverständlich mit DVGW-Zulassung.

1998 verkauft Herr Günther Engelhardt aus Altersgründen die Firma NÜROH Rohrhandel GmbH an die Firma Johann Gebhard Edelstahlhandel.

2004 tritt Herr Andreas Gebhard ins Unternehmen ein. Die Übergabe wird seitdem eingeleitet.

2006 feiert die Firma Nüroh Rohrhandel GmbH Ihr 50 jähriges Jubiläum.

2008 Umzug in die Beuthener Strasse. Die Gebäude am Hafen werden zu klein, daher ziehen wir um ins ehemalige Grundig-Gelände. Die Lagerfläche wird von 1200 m² auf ca. 2000 m² vergrössert. Die Büroräume von 125 m² auf ca. 400 m².

2012 Übernahme des Unternehmens durch Herrn Andreas Gebhard. Somit sind die Weichen für die Zukunft gestellt.